Märkte waren schon seit dem Altertum Stätten des Handels und der Kommunikation. Die Bedeutung einer Stadt war abhängig von ihrer Lage an den Handelswegen und von der Bedeutung ihres Marktes. Gerade im hanseatischen Raum sind Märkte ein wichtiger und erhaltenswerter Teil unserer Kultur. Wir haben uns vorgenommen, diese Kultur zu erhalten und zeitgemäß weiterzuführen. 

Seit 1998 betreibt die Handelsagentur auf der Basis eines Pachtvertrages den Wochenmarkt und den Frischmarkt in Bad Doberan und seit 2011 den Wochenmarkt in Bergen auf Rügen. Weitere Märkte sind geplant. In Bad Doberan kann man feststellen, dass der Markt zu einem Anziehungspunkt der Innenstadt geworden ist. Der hohe Frischwarenanteil hat wesentlich zur Belebung der Innenstadt beigetragen, derzeit sind auf den 33 Standplätzen 3-4 Fleischwarenstände, 3 Gemüsestände, 2-3 Fischwagen und je ein Stand mit Imkereierzeugnisse, Kleintierbedarf und Schnittblumen. Der Anteil an Textilhändlern konnte reduziert werden, so dass nun ein bedarfsgerechtes Angebot an Textilien vorliegt. Der Erfolg unseres Betreiberkonzeptes lässt uns hoffen, dass auch andere Stadtverwaltungen uns mit der Marktausrichtung beauftragen. 

Teilen Sie uns bitte einen Gesprächstermin mit, wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind oder von uns ein konkretes Angebot haben möchten.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

[Handel & Service] [Straßenlicht] [Wochenmarkt] [Bad Doberan] [Bergen]